Königssee, Natur in Vollendung. St. Bartholomä.

St. Bartholomä | Berchtesgaden am Königssee

St. Bartholomä, Berchtesgaden Königssee

Berchtesgaden Königssee. 190 Meter tief und eine beeindruckende Kulisse.

Wenn alles nur so sauber wäre, wie das Wasser im Königssee.

Königssee, Juni 2013. Mit dem Fahrrad von München über meine Heimat, Rottach Egern am Tegernsee, weiter zum Schliersee und Chiemsee bis zum Ende der Welt, dem tiefsten See Deutschlands. Gewohnt haben wir dort in Schönau.

Königsee, mit dem Fahrrad über den Berg | Juni 2013

Wie immer hatte ich das Glück, in der heißesten Woche des Jahres unterwegs zu sein. Aber der Königssee ist eine Traumwelt in Grün. Es hat sich gelohnt.

Es war eine beeindruckende Reise, so schön, dass wir Bayern öfter mal als Fahrrad Reise Route auswählen werden. Bayern ist schön und groß, es gibt noch viel zu sehen.

Einer der schönsten Flecken Deutschlands. Berchtesgaden Königssee.

Mit dem Boot auf nach St. Bartholomä und das Echo hören.

Gewaltig.

Berchtesgaden Königssee